Modell "Attergau"
Garnitur "Attergau"
massive und standfeste Garnitur aus Tannenholz
2xlasiert (Farbton Kiefer oder Walnuss)
fix verschraubt und besonders stabil
einfach zu zerlegen

bestehend aus:
1 Stk. Tisch 1800x800 mm, 60 mm stark
2 Stk. Bänke 1800x400 mm, 60 mm stark

für den geschützten Außenbereich

Gerne fertigen wir die Gartengarnituren in den von Ihnen gewünschten Abmaßen!

Extras:
PFLEGE:
Extras:
Set incl. Hocker 800x400 mm
Eckausführung incl. Auflagen
Eckausführung incl. Hocker u. Bank ohne Lehne
druckimprägniert
Bankauflagen, Tischläufer,... extra erhältlich
PFLEGE:
Pflegehinweis für lasierte Möbel
Die Garnitur „Attergau“ ist mit einer Lasur 2xlasiert.

Um diesen Holzschutz auf Dauer schön zu erhalten ist eine regelmäßige Pflege - je nach Bewitterung - trotzdem unerlässlich.

Besonders bei mechanischen Beschädigungen wie etwa Hagelschlag etc. sollten Sie unverzüglich eine Pflege durchführen. Bei leichten Schäden genügt Überwischen mit einem Holz-Pflegemittel, bei starken Beschädigungen, die bis zum Holz durchgehen, ist ein Anstrich zu empfehlen.
Bei längeren Regenperioden empfehlen wir Ihre Möbel mit einer Abdeckhaube zu schützen. Bei kurzen Güssen Tische und Sessel ankippen, damit das Wasser ablaufen kann.
Im Winter: trocken lagern oder zumindest mit einer Abdeckhaube schützen - Grundsätzlich gilt: Gartenmöbel aus Massivholz, die permanent Wind und Wetter ausgesetzt sind, muss man mit einer gewissen Toleranz betrachten, insbesondere was Oberflächenveränderungen wie Haarrissbildung, Farbunterschiede etc. anbelangt. Die starken Temperatur- und Feuchtigkeits-schwankungen im Außenbereich gleicht das massive Holz aus indem es sich mit Rissen und Verformungen Bewegungsfreiheit verschafft, dass das Material unter dem Einfluss der Witterung "arbeitet", ist ein ganz normaler Vorgang und hat keinen Einfluss auf die Qualität.

Reinigungshinweis:
Immer bevor Sie Pflegemittel oder Farbe auftragen, müssen die Oberflächen sauber gereinigt werden. Verwenden Sie dazu am besten milde Allzweckreiniger und wischen Sie alle Holzteile trocken nach.

Pflegehinweis:
Befeuchten Sie einen trockenen Lappen mit einem Holz-Pflegemittel und überwischen Sie nach der Reinigung damit die Oberfläche. In Risse ausreichend Pflegemittel einfließen lassen.
Das Pflegemittel darf nicht auf nasses Holz aufgetragen werden!

Bitte um Beachtung:
Die normale Pflege reicht aus, solange die Oberflächenbeschichtung nicht zu stark beschädigt ist. Deshalb sollten Sie die Möbel - vor allem die waagrechten Holzteile – jedes Jahr gründlich inspizieren und wenn nötig einen Anstrich durchführen.